Schulungsverein

Unser seit 2005 gegründeter Schulungsverein sieht seine Aufgabe in der Vermittlung von Diabetes- und Hypertoniepatienten zu passenden Schulungen und deren Organisation und Umsetzung.

Dabei arbeiten wir mit entsprechend geschultem Personal und Diabetesberatern zusammen. Die Schulungen finden in den Unterrichtsräumen des Kreiskrankenhauses Heppenheim statt.

Die Schulungen sind ein wichtiger Baustein im Umgang mit der eigenen Erkrankung. Sie findet zeit- und wohnortnah in kleinen Gruppen statt und orientiert sich an modernen Leitlinien der Medizin.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen dabei zu helfen, trotz Diabetes mellitus und Hochdruck eine gute Lebensqualität zu erreichen bzw. zu erhalten und Sie vor Folgeerkrankungen zu schützen.

Die Anmeldung und Koordination findet bei Ihrem jeweiligen Hausarzt statt.

Die meisten Praxen beteiligen sich an den üblichen Chronikerprogrammen (DMP) der Krankenkassen mit den Krankheitsbildern Diabetes mellitus, koronare Herzerkrankung (KHK), Asthma bronchiale und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD):. Es steht zwar eine gewisse Bürokratie hinter den DMPs, allerdings wird auch eine häufig bessere, weil kontinuierlichere, Langzeitversorgung der Patienten erreicht. Für die Krankenkassen der Region sind gute Einschreibquoten in diese Programme wichtig, um Gelder aus dem Finanzausgleich der Krankenkassen untereinander zu bekommen.
© CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.